08.10.2020

Trainerfortbildung bei TuRa Meldorf

Christian Titz durfte im hohen Norden den TuRa Meldorf besuchen und seine Erfahrungen teilen. Nachfolgend der ausführliche Bericht von der TuRa Meldorf Facebook-Seite. Vielen Dank!

 

"Training mit Bundesliga-Flair: Christian Titz zu Gast bei TuRa Meldorf
Fussball-Sparte setzt auf professionelle Weiterbildung in der Trainingslehre
Mit Spannung wurde das vergangene Wochenende erwartet, das im Zeichen der Weiterentwicklung der Trainingslehre stand. Für die Fortbildung unserer Trainer konnten Tim Thiel und Corvin van den Berg dieses Mal keinen geringeren als Christian Titz gewinnen. Dies fand nicht nur bei unseren Trainern guten Anklang, auch externe Trainer freuten sich sehr über die Möglichkeit, sich unserer Fortbildung anzuschließen.
Als Gründer von Coaching Zone hat der ehemalige HSV-Trainer und erfolgreiche Sachbuchautor Christian Titz sich auf die Spielkonzepte, Trainingslehre, Workshops und Individualtraining für Fußballer, Fußballtrainer, Vereine und Verbände spezialisiert. Von seiner Kompetenz, auf die z.B. auch Spieler wie Lewis Holtby vertrauen, konnten wir uns an zwei spannenden und arbeitsreichen Tagen überzeugen. Mit viel Empathie und fachlicher Expertise holte Christian Titz jeden unserer Trainer dort ab, wo es sinnvoll war.
Am Samstag starteten wir mit einer theoretischen Einheit, die die Themen Spielsysteme, Umschalt- und Handlungsschnelligkeit zum Schwerpunkt hatte. Anhand einer anschaulichen Präsentation wurden wichtige Inhalte auf verständliche Weise vermittelt.
Nach einer gemeinsamen Mittagspause ging es dann über zum praktischen Teil, bei dem nicht nur unsere Trainer ihren Blick und Trainingsmethoden schulen konnten, sondern auch die Spieler der A- und B-Jugend in den Genuss eines Trainings unter Christian Titz kamen. Das Demotraining veranschaulichte auf tolle Art, die zuvor theoretisch behandelten Themen. Eine tolle Erfahrung, wie auch Connor Schwarz berichtet: “Das Training hat uns als Mannschaft sehr viel Spaß gemacht und uns sicherlich auch taktisch wieder einen Schritt weitergebracht".
Zum Anschluss gab es dann noch eine weitere theoretische Einheit zum Thema “Fußball beginnt im Kopf”.
Pünktlich um 10.00 Uhr am nächsten Morgen begrüßten unsere Trainer Christian Titz voller Vorfreude auf den zweiten Teil der Fortbildung, der ganz im Zeichen des aktiven Trainings stand. Die am Vortag thematisierten Übungen wurden nun selbständig umgesetzt, wobei Christian Titz immer wieder hilfreiche Tipps zur Verbesserung geben konnte. Am Nachmittag unterstützte die U19 die Trainerfortbildung und der Schwierigkeitsgrad der Übungen wurde nochmal angezogen. Im Laufe der Trainingseinheit war es eine Freude zu beobachten, wie die zum Teil strategisch und technisch sehr anspruchsvollen Aufgaben von den Trainern und Spielern immer leichter umzusetzen waren. Zum Abschluss hatten die Trainer nochmal die Möglichkeit, in aller Ruhe in den Diskurs miteinander und mit Christian Titz zu gehen, bevor wir ihn verabschieden mussten.
Wir von TuRa Meldorf und im Namen der teilnehmenden Trainer, möchten uns nochmal recht herzlich für das tolle und sehr interessantes Wochenende bei Herrn
Christian Titz
bedanken und hoffen auf baldiges Wiedersehen. Der Input war wirklich inspirierend und hat uns nützliche Tools zur Weiterentwicklung unseres Trainings geliefert.
Des Weiteren bedanken wir uns auch bei dem Partyservice Krompholz, Nindorf und dem Restaurant „Zur Linde“ für die großartige Verköstigung am Samstag- und Sonntagmittag. Zugleich bedanken wir uns auch bei Torben Rohwedder von
Anhänger Rohwedder
für die Organisation der Fahrten von Christian Titz zwischen Flughafen, Trainingsgelände und Hotel an dem kompletten Wochenende. Mit solch tollen Partnern und Sponsoren nimmt unsere Vereinsarbeit weiter Fahrt auf.
Durch das Engagement unserer Bereichsleiter Großfeld Tim Thiel und Corvin van den Berg sowie unserer Trainer und Förderer unseres Vereins, entwickeln wir uns stetig weiter und können unseren Mitgliedern häufig einmalige Möglichkeiten bieten, die unseren Verein so außergewöhnlich machen.
Fotos von der Veranstaltung stellte uns freundlicherweise Stefan Bluhm von
Stefans Fotowelt
zur Verfügung."
 
Quelle: Facebook-Seite TuRa Meldorf 6.10.2020